Allgemeine Geschäftsbedingungen von Jobies Sàrl

 

Die Jobies.ch ist eine Job-Vermittlungs-Agentur in der Schweiz, gegründet von der Gesellschaft Jobies GmbH, deren Gesellschaftssitz sich in Place de Cornavin 18, 1201 Genf befindet.

1.    Präambel

1.1.    Gegenstand

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für die juristische Beziehung zwischen der Jobies GmbH und zum einen den Jobsuchenden (nachstehend den "Jobsuchenden") und zum anderen den Anbietern von Arbeitsstellen (nachstehend den "Anbietern") (wobei die Jobsuchenden und die Anbieter gemeinsam nachstehend die „User“ genannt werden) und für die von der Jobies GmbH angebotenen Leistungen wie etwa die Veröffentlichung von Jobangeboten, das Bewerbungsmanagement, das Einstellen der Profile der Bewerber und die Antwort auf die Jobanzeigen.

1.2.    Vertragsbeziehungen zwischen Jobies und ihren Usern

Da die Jobies.ch eine kostenlose Plattform ist, gilt die Nutzung der Jobplattform als Annahme dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen.

1.3.    Weitere Leistungen und Produkte

Bei den anderen von der Jobies GmbH angebotenen Leistungen und Produkten, wie etwa dem Branding, der Werbung, den Bannern, dem Verlinken und den Veröffentlichungen, gelten besondere Bedingungen je nach den gewählten Leistungen oder Produkten.

2.    Angebotene Leistungen und Nutzungsbedingungen

2.1.    Leistungen für die Anbieter

Durch ihre Einschreibung auf der Plattform Jobies.ch verfügen die Anbieter über eine unendliche Anzahl von Anzeigenveröffentlichungen, die sie je nach Bedarf online stellen können. Jede veröffentlichte Anzeige ist höchstens einen Monat lang auf der Jobplattform von Jobies GmbH einsehbar und kann einschränkungslos verlängert werden.

Die Anbieter verfügen auch über einen unbeschränkten Zugang zur Profilsuche von Kandidaten in den Datenbanken der Jobies.ch.

Die Anbieter verpflichten sich, die eingeholten Informationen über die Jobies.ch gemäß ihrem Ziel zu nutzen. Jede Nutzung durch die Anbieter zu anderen Zwecken kann zu Schadensersatzforderungen führen.

Die Anbieter verpflichten sich, nur Anzeigen zu veröffentlichen, die wirklich zu besetzenden Posten entsprechen, und keine Anzeigen zu veröffentlichen, die gesetzeswidrig oder rassischer, pornographischer Art sind oder die guten Sitten oder die Persönlichkeitsrechte verletzen Die Jobies GmbH behält sich das Recht vor, ohne Vorankündigung jede Anzeige zu löschen, die nicht ihren Anforderungen entspricht. Jedes Einstellungsangebot muss außerdem die Grundrechte auf Persönlichkeit, Gleichheit, den Datenschutz sowie die Urheberrechte schützen.

Die Jobies GmbH behält sich auch das Recht vor, jedem Anbieter, der nicht ihren Anforderungen entspricht, ohne Ankündigung den Zugang zu ihrer Plattform zu sperren.

2.2.    Leistungen für die Jobsuchenden

Durch eine Registrierung auf der Plattform Jobies.ch kann jeder Jobsuchende sein Profil registrieren und es online stellen. Die Plattform Jobies.ch erlaubt es den Jobsuchenden auch, Jobs zu suchen und sich für die Anzeigen der Anbieter, deren Jobausschreibungen ihrem Profil oder Erwartungen entsprechen, zu bewerben.

Jeder Jobsuchende verpflichtet sich, richtige und vollständige Angaben zu seinem Profil zu machen, um seine Ziele bei der Jobsuche zu erreichen und es den Anbietern zu ermöglichen, Kontakt mit ihm aufzunehmen.

Die Jobsuchenden erlauben es der Jobies GmbH, den Anbietern ihre Profile zugänglich zu machen. Eine falsche Veröffentlichung eines Profils eröffnet dem Jobsuchenden gegen die Jobies GmbH keinerlei Recht, außer dem Recht, die Berichtigung der auf der Plattform von Jobies.ch veröffentlichten Informationen zu berichtigen.

Die Jobsuchenden verpflichten sich, die Plattform Jobies.ch gemäß den vorstehend angegebenen Regeln zu verwenden. Jede Nutzung zu anderen Zwecken durch die Jobsuchenden kann zur Sperrung des Profils oder zu Schadensersatzforderungen führen.

Die Jobies GmbH haftet nicht für die Nutzung der von den Jobsuchenden eingegebenen Informationen und kann nicht verpflichtet werden, zu prüfen, ob die Daten der Jobsuchenden von den Anbietern ihrem Zweck entsprechend und nicht diskriminierend verwendet wurden. Die Jobies GmbH schließt im Übrigen jede Haftung für eine illegale, betrügerische oder sittenwidrige Verwendung der Daten der Jobsuchenden durch die Anbieter oder einen Dritten aus.

3.    Informationen

3.1.    Veröffentlichung

Die Jobies GmbH bietet ihren Usern einen Service zur Veröffentlichung von Anzeigen über die Internetseite Jobies.ch an und behält sich das Recht vor, die Anzeigen auf sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, etc...) sowie auf den mit der Jobies.ch verbundenen Partnerseiten zu veröffentlichen. Die Jobsuchenden akzeptieren, dass ihr Profil den Anbietern und den Arbeitsagenturen auf den Plattformen der Jobies GmbH und auf den Partnerplattformen zugänglich gemacht wird.

3.2.     Inhalt

Jeder User ist allein für den Inhalt der Informationen verantwortlich, die er veröffentlicht, und muss jederzeit darauf achten, dass dabei die einschlägige schweizerische Gesetzgebung sowie die in diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen enthaltenen Regeln eingehalten werden. Die Jobies GmbH behält sich das Recht vor, ohne Vorankündigung und ohne gehalten zu sein, die Gründe dafür zu nennen, alle Informationen zu blockieren oder zu löschen, die nicht ihren Anforderungen entsprechen. Außerdem behält die Jobies GmbH sich das Recht vor, jedem User den Zugang zu sperren, der nicht die Regeln einhält, die in diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen enthalten sind.

Der User haftet der Jobies GmbH nicht für irgendeinen Fehler oder einen Schaden oder die Kosten, die durch die Verletzung dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen verursacht werden.

3.3.     Datenschutz

Die Jobies GmbH ergreift alle notwendigen Maßnahmen mittels technischer und organisatorischer Verfahren, um das Recht auf den Schutz der Daten zu wahren. Allerdings kann die Jobies GmbH nicht voll und ganz für die Geheimhaltung, die Qualität oder die Verfügbarkeit der Daten garantieren.

Im Rahmen der Nutzung der Produkte und Leistungen, die die Jobies GmbH anbietet, akzeptiert der User, dass ihre Daten über Server in der Schweiz und im Ausland übermittelt werden. Außerdem kann die Jobies GmbH nicht für die Nutzung der Daten durch die Gesellschaft, die Eigentümerin der Anzeige ist, für die sich der Jobsuchende bewirbt.

Im Falle einer vermutlich illegalen Nutzung der erbrachten Leistungen können die Daten den zuständigen Behörden oder den Dritten übermittelt werden, die von dieser vermutlich illegalen Nutzung betroffen sind.

3.4.     Verwendung der persönlichen Daten

Die Jobies GmbH verarbeitet die Daten ihrer User, um in der Lage zu sein, ihre Leistungen zu erbringen. Bei einer Verwendung zu anderen Zwecken wird die Jobies GmbH den User vorab und angemessen informieren.

Der User kann jederzeit beantragen, dass seine Daten berichtigt oder gelöscht werden.

3.5.     Zugang zu den Daten und Passwort

Die User der Plattform Jobies.ch verpflichten sich, ihre Zugangsdaten wie auch ihre Passwörter strikt vertraulich und mit aller Sorgfalt zu verarbeiten und zu speichern.

4.    Dauer und Kündigung

4.1.     Dauer

Die vertragliche Beziehung zwischen der Jobies GmbH und ihren Usern wird auf unbegrenzte Zeit abgeschlossen, da die vorstehend unter dem Punkt 2 angebotenen Leistungen kostenlos sind.

4.2.     Kündigung

Die Kündigung erfolgt durch das Löschen des Profils eines Users. Jeder User hat die Möglichkeit, sein eigenes Profil zu löschen. Die Jobies GmbH behält sich auch das Recht vor, aus folgenden Gründen und insbesondere jedes Profil nicht exklusiv zu löschen: nicht bestimmungskonforme Nutzung, missbräuchliche,, illegale oder betrügerische Nutzung oder bei einer länger anhaltenden Inaktivität. Jede Kündigung seitens der Jobies GmbH kann ohne Vorankündigung erfolgen und die User können von der Jobies GmbH keinerlei Schadensersatzleistung fordern.

Im Falle einer Kündigung ist die Jobies GmbH nicht gehalten, die Daten und Dokumente, die ihr übermittelt wurden, zu behalten, es sei denn, dass schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

5.    Haftung

Die Jobies GmbH verpflichtet sich, alle ihr zur Verfügung stehenden Mittel einzusetzen, um die bestmögliche Qualität der Leistungen sicher zu stellen. Insbesondere haftet die Jobies GmbH nicht für mögliche Unterbrechungen der Leistungen oder eventuelle technische Fehler und ihre Folgen. Bei einer fehlerhaften Erbringung der angebotenen Leistungen beschränkt sich die Haftung der Jobies GmbH auf die betrügerische Absicht oder eine schwere Nachlässigkeit. Jede Haftung für indirekte oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.

6.    Schlussbestimmungen

Falls manche der Bestimmungen dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen sich als rechtsunwirksam erweisen sollten, wird die Gültigkeit der anderen Bestimmungen davon nicht berührt. Die unwirksamen Bestimmungen werden durch gesetzlich zulässige analoge Bestimmungen ersetzt.

7.    Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die Jobies GmbH kann jederzeit diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ändern. Es obliegt dem Kunden, regelmäßig die einschlägigen Nutzungsbedingungen einzusehen. Dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen unabhängig vom Land des Kunden dem einschlägigen schweizerischen Recht. Der Gerichtsstand ist Genf.

Genf, April 2015.